PEM Center Hamburg

Kulturzentrum für emotionale Bildung

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat emotionale Kommunikationskompetenz zu vermitteln und das Zusammenspiel von Körper und Emotion wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen. Dazu verwenden wir eine weltweit einzigartige Methodik, die Perdekamp’sche Emotionsmethode (P.E.M.)

„Unser Ziel ist es, Menschen den bewussten Umgang mit ihren Emotionen zu ermöglichen.“

Özlem Winkler-Özkan
(Leiterin PEM Center Hamburg)

Diese Methodik wird bereits in vielen Ländern auf der Bühne, vor der Kamera sowie im Bildungswesen, Business und in der Persönlichkeitsentwicklung mit großem Erfolg eingesetzt. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass sich mit den Übungen der P.E.M. – regelmäßig angewandt – nahezu jeder Lebensbereich nachhaltig verbessern lässt.

Weitere Informationen über die PEM finden Sie unter www.pem-acting.com

Aktuelle Veranstaltungen

im Januar 2017

Lesung im PEM Theater an den Elbbrücken: Käster, Kraus und die Kriege
Datum Titel Uhrzeit Preis VVK / AK
So 15. Jan PEM Schnupperkurs 17:00 Uhr Eintritt frei
Sa 21. Jan Kästner, Kraus und die Kriege Lesung 19:30 Uhr 10,00 EUR / 12,00 EUR
So 22. Jan Kästner, Kraus und die Kriege Lesung 17:00 Uhr 10,00 EUR / 12,00 EUR
Sa 28. Jan Evergreen Abend Konzert 19:30 Uhr 12,00 EUR / 15,00 EUR
So 29. Jan Evergreen Abend Konzert 17:00 Uhr 12,00 EUR / 15,00 EUR
Karten reservieren

Email:
theater@pem-center.de

Telefon:
0176 / 78 21 20 53
040 / 554 340 99

Hier finden Sie uns:

PEM Center Hamburg
Kulturzentrum für emotionale Bildung

Reginenstraße 18
20539 Hamburg

Fon: 0176/ 78 21 20 53 oder 040/ 554 34 099
Fax: 0321/21 47 95 06

Email: leitung@pem-center.de

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Nachricht