PEM – Weiterbildung für darstellende Berufe (WDAR)

nach der Perdekamp’schen Emotions-Methode (P.E.M.)

Für wen ist die Ausbilung geeignet?

Künstler sind üblicherweise in zeitlich begrenzten Einzelproduktionen engagiert und sind somit potentiell immer wieder von Arbeitslosigkeit bedroht. Neue Fortbildungen helfen die berufliche Qualifizierung und somit das Potential für die Jobfindung drastisch zu erhöhen.

Die Zielgruppe der arbeitslosen Schauspieler, Moderatoren, Sprecher und Sänger, die mit dieser Maßnahme angesprochen werden soll, hat idealerweise eine abgeschlossene Ausbildung oder eine Grundausbildung, an einer privaten oder staatlichen Institution oder langjährige Erfahrung in diesem Bereich.

Diese Weiterbildung bietet den Künstlern, die gerade kein festes Engagement haben, die Möglichkeit ihr Berufshandwerk zu festigen. Rollen- und Figurenarbeit sowie Ensembletraining stehen hier im Vordergrund. Es werden Vorsprechrollen erarbeitet und aufgefrischt. Moderne Stimmbildung, um ggf. belastete Stimmen zu kurieren, sind ebenso Inhalte wie Spannungsarbeiten und neueste Emotionstechniken.

Die Förderung erfolgt durch einen Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit.

Details zur Maßnahme

Maßnahmennummer: noch nicht vergeben

Dauer der Maßnahme: 4 Monate (480 UE)

Starttermin: 01.04.2019 und fortlaufend

Unterrichtszeit: Teilzeit, Mo.-Fr. 10:00 – 15:45 Uhr 30 UE/Woche (UE = Unterrichtseinheit 45 Min.)

Information, Anmeldung, Unterrichtsort:

PEM Center Hamburg
Reginenstraße 18
20539 Hamburg (nähe Elbbrücken)

Tel. 040 / 554 340 99

Die Kosten der  Weiterbildung für Schauspieler & darstellende Berufe werden zu 100% durch einen Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit oder des Jobcenters übernommen!

Unterrichtsphasen mit Modulen

Phase 1

¾ der gesamten UE (336 UE)

1.1 Emotionales Basistraining nach PEM – EMT (96 UE)
1.2 Ensembletraining – ENS (96 UE)
1.3 PEM Stimmtraining – STIM (48 UE)
1.4 Phonetik/ Sprechtechnik – PH (48 UE)
1.5 Schauspielgrundkurs mit PEM – SGK (48 UE)

Phase 2

¼ der gesamten UE (144 UE)

2.1 Rollenarbeit/ Textarbeit mit PEM – RA (48 UE)
2.2 Auftritts- Präsentationstechniken (48 UE)
2.3 Praxis/ Abschlusspräsentation vor Publikum (48 UE)
2.4 Mentoren Gespräche

Info-Flyer downloaden

Laden Sie unseren Infoflyer zur zertifizierten und staatlich gefhörderten Weiterbildung für Schauspieler und darstellende Berufe nach der Perdekamp’schen Emotionsmethode (P.E.M.) herunter:

Infoflyer downloaden (PDF)

Kontakt & Persönliche Beratung

1093_3077_0_foto_christophFür weitere Informationen oder individuelle Fragen zur PEM Weiterbildung für Schauspieler und darstellende Berufe schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder lassen Sie sich persönlich beraten:

Christoph Winkler-Özkan
Geschäftsführer & P.E.M. Senior Coach

Telefon: 0162 / 572 13 11

Email: ch.winkler@pem-center.de